PD Dr. med. Carsten Posovszky

PD Dr. med. Carsten Posovszky

carsten.posovszky@uniklinik-ulm.de Tel.: 0731-500573

1993-2000 Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Promotion über die „Bedeutung der CD95-vermittelten Apoptose für die Pathogenese und Chemotherapie der akuten Vorläufer B-Zell Leukämie“ in der klinischen Kooperationseinheit DKFZ/Kinderklinik.
Im Anschluss ärztliche Weiterbildung und Forschungstätigkeit an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Unversitätsklinikum Ulm. Seit 2005 Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und ab 2006 Oberarzt für Allgemeine Pädiatrie. Nach Erhalt der Zusatzbezeichnung Kindergastroenterologie 2007, Übernahme der Leitung des Bereiches pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie. 2015 Habilitation im Fach Kinderheilkunde über die „Pathophysiologie angeborener Erkrankungen des Intestinums“

Seine klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte sind: angeborene Darmerkrankungen, chronisch entzündlich Darmerkrankungen und Immundefekte, gastrointestinale Hormone und chronische Bauchschmerzen.
Für seine Arbeit „Persistent Defective Membrane Trafficking in Epithelial Cells of Patients With Familial Hemophagocytic Lymphohistiocytosis Type 5
Due to STXBP2/MUNC18-2 Mutations“ erhielt er 2015 den Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung (GPGE).
Das Forschungsprojekt „Multizentrische Erfassung des Impfstatus bei Kindern mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen unter Immunsuppressiver Therapie gefolgt von Lebendimpfungen mit Varizellenimpfstoff“ wurde 2015 mit dem Ludwig-Demling-Forschungspreis der Deutschen Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung e.V. (DCCV) ausgezeichnet.

Herr PD Dr. med. Carsten Posovszky ist aktuell Mitglied des Weiterbildungsausschusses der Bezirksärztekammer Südwürttemberg für das Gebiet Kinder-Gastroenterologie und Vertreter für die Zusatzweiterbildung Kinder-Gastroenterologie im Widerspruchsausschuss der Landesärztekammer Baden-Württemberg.

Er ist Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Gesellschaften wie zum Beispiel:
Seit 04/2003 GPGE, Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung
Seit 01/2004 DEGUM, Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V.
Seit 01/2012 European Crohn and Colitis Organization (ECCO)
Seit 04/2012 European Society of Pediatric Gastroenterology, Hepatology and Nutrition (ESPGHAN)
Seit 09/2015 DGVS, Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Seit 11/2015 Mitglied in der Arbeitsgruppe CEDATA-GPGE, Register für Kinder- und Jugendliche mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

Fortbildungen des Autors

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungen des Autors.

Registrierung

Registrieren Sie sich jetzt
in wenigen Schritten!

Jetzt registrieren!

Login für Fachkreise

Um Fortbildungen bearbeiten zu können, müssen Sie sich einloggen.

Bayerische Landesärztekammer Logo